Unser Bunter Abend

Am 31.3.2011 war der Bunte Abend unserer Klasse. Wir haben zuerst ein Lied gesungen. Vor dem Lied hat Jonas die Begrüßung gemacht und dann haben wir das Lied gesungen. Das Lied hieß "Immer wieder kommt ein neuer Frühling". Nach dem Lied kam das Gedicht "Frühling" von Christine Nöstlinger. Danach kam das Gedicht "Die Tulpe" von Josef Guggenmos. Was danach kam, weiß ich nicht mehr. Dann kamen die Gedichte der 3a. Da gab es ein Pyramidengedicht, ein Elfchen, ein Avenidas, ein Haiku. Ein Haiku hat in der ersten Reihe 5 Silben, in der zweiten 7 Silben und in der dritten wieder 5 Silben.
Zum Schluss kam Akrobatik. Da haben wir viele Übungen gemacht. Und es war sehr schön.

J. Klasse 3a

Am 31.3.2011 hat die Klasse 3a einen Bunten Abend gemacht. Ich war ziemlich aufgeregt, als sehr viele Zuschauer zugeschaut haben. Zuerst ist Jonas vor den Vorhang gegangen und hat alle Zuschauer begrüßt. Danach haben wir das Lied "Immer wieder kommt ein neuer Frühling" gesungen. Nach dem Lied waren nur noch 4 Kinder auf der Bühne. Alle anderen sind in den Raum vor der Aula gegangen. Nach 2 Gedichten und als jeder aus der Klasse ein eigenes Gedicht aufgesagt hat, haben wir 2 Boomwhackerlieder gespielt. Dann haben mehrere Kinder Instrumente gespielt. Danach haben Leon und ich das Stück "Kirschkuchen" aufgeführt. Ich war der Ober und Leon der Gast. Später haben wir Akrobatik gemacht und uns vorgestellt. Ich habe mich gefreut, weil alles so gut geklappt hat und dass wir bei jeder Nummer so viel Beifall bekommen haben.
Zum Schluss hat jeder was zu essen mitgebracht und es auf einen langen Tisch gestellt. Dort konnte sich jeder zu essen nehmen und wir haben uns unterhalten und wir Kinder haben noch gespielt.
Der Bunte Abend war schön.

B. Klasse 3a

Gelesen 3934 mal

Neuste Schülerbeiträge

WEITERE LADEN SHIFT HALTEN -> ALLE Alle Artikel laden

Unterstützte Browser

Chrome Firefox Internet Explorer Safari

Anschrift

Diemeltalschule Liebenau
Am Anhaltsberg 1
34396 Liebenau

zur Anfahrtsbeschreibung

Telefon

Telefon: 05676-433
Fax: 05676-925248
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wegweiser

Zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok