Pausengestaltung

Es gibt zwei große Pausen. Die erste beginnt mit einer 10-minütigen Frühstückspause, die die Schüler in Ruhe im Klassenraum verbringen. Es folgt eine 20-minütige Spielpause, in der die Schüler die auf dem Pausenhof installierten Spielgeräte nutzen oder sich Fahrzeuge und Kleinspielgeräte ausleihen können, die in einer Garage deponiert sind. Schüler der 4. Klasse verleihen bei gutem Wetter gegen Erhalt einer Ausleihmarke die Spielzeuge. Die Marken sind je nach Klassenzugehörigkeit gefärbt und mit den Namen der Kinder versehen. Am Ende der Pause erhalten die Kinder bei Zurückgabe der Spielgeräte ihre Ausleihmarken zurück, die in den jeweiligen Klassen aufbewahrt werden. Um Streitigkeiten zu verhindern, wird jedem Jahrgang ein bestimmter Wochentag zum Ausleihen der Spielgeräte zugewiesen. An Freitagen und in der 2. großen Pause sind die Spielsachen für alle Kinder verfügbar.Bei gutem Wetter können die Kinder, durch ein optisches Zeichen sichtbar gemacht, die Rasenflächen zum Spielen mitbenutzen (rot = Rasenfläche nicht benutzen, grün = Rasenfläche frei). 

Unterstützte Browser

Chrome Firefox Internet Explorer Safari

Anschrift

Diemeltalschule Liebenau
Am Anhaltsberg 1
34396 Liebenau

zur Anfahrtsbeschreibung

Telefon

Telefon: 05676-433
Fax: 05676-925248
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wegweiser

Zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok