Die Prüfung zum Ernährungsführerschein

Am Freitag, den 14.2.2011 haben wir den Ernährungsführerschein beendet. Ich habe mit unserem Geschirr einen Platz in der Aula gedeckt. Ich hatte drei Teller dabei. Papa war mein Gast und Mama unsere Helferin. Danach habe ich das Knabbergemüse mit meiner Tischgruppe geschnitten. Zwei Kinder haben Kräutercreme gemacht.
Später kamen die Gäste in die Aula. Alles war fertig. Frau Günst hat eine kleine Rede gehalten. Alle Kinder haben den Ernährungsführerschein bekommen. Kurz darauf haben wir gegessen. Mir hat es gut geschmeckt. Meinen Eltern hat es sehr gut geschmeckt. Den Ernährungsführerschein zu machen fand ich ganz toll.
J.

Am Freitag haben wir den Ernährungsführerschein gekriegt. Wir haben uns sehr gefreut. Dafür haben wir aber auch hart gearbeitet. Wir haben Brotgesichter, Nudelsalat, Backofenkartoffeln, Schlemmerquark, Milchshakes, Kräuterquark und Knabbergemüse gemacht. Wir haben auch die Ernährungspyramide kennen gelernt und die Gäste begrüßt. Es war toll.
A.

Am Freitag habe ich mit meiner Klasse die Ernährungsführerscheinprüfung gemacht. Ich war in der Gruppe vom Obstsalat. Nämlich wir haben für uns und einen Gast gekocht. Niemand ist durchgefallen. Bei der schriftlichen Prüfung bekam jeder 3 Kochmützen ausgemalt. Wir haben in den letzten Wochen Backofenkartoffeln, Milchmix, Schlemmerquark, Nudelsalat, Knabbergemüse und Brotgesichter gemacht. Nur bei den Brotgesichtern war ich nicht dabei. Ich fand es toll.
B.

Am Freitag haben wir den Ernährungsführerschein beendet. Fast allen hat es geschmeckt. Ich fand auch, dass es geschmeckt hat. Meine Mutter hat gleich am Anfang gesagt, dass es sehr gut gerochen hat und am Ende hat sie gesagt: "Warum könnt ihr so gut kochen?" Ganz am Ende war gar nichts mehr da. Dieser Freitag war sehr schön.
N.
Gelesen 3317 mal

Neuigkeiten aus dem Schulleben

WEITERE LADEN SHIFT HALTEN -> ALLE Alle Artikel laden

Unterstützte Browser

Chrome Firefox Internet Explorer Safari

Anschrift

Diemeltalschule Liebenau
Am Anhaltsberg 1
34396 Liebenau

zur Anfahrtsbeschreibung

Telefon

Telefon: 05676-433
Fax: 05676-925248
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wegweiser

Zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok