Der Mitmachzirkus Bellissimo

Letzte Woche war der Zirkus Bellissimo in Liebenau. Es ist ein Mitmachzirkus. Alle Kinder unserer Schule durften mitmachen. Ich war Clown. Es gab auch andere Gruppen. Es waren: Bauchtänzerinnen/Haremsdamen, Fakire, Zauberer an der Zauberkiste "Los Dolchos", Trapezturner, Seiltänzer, Bodenturner, Ziegenführer, Hundeführer. Der Zirkusdirektor heißt Marcello. Er hat eine Frau und 2 Söhne. Die Frau heißt Sylvia und die beiden Söhne André und Jordon. Wir haben am Dienstag, am Mittwoch und am Donnerstag geprobt. Am Donnerstag waren die Generalprobe und die Aufführung. Wir mussten um 17 Uhr kommen, weil wir noch geschminkt und verkleidet werden mussten. Danach gingen wir ins Zelt. Wer ein Erinnerungsfoto machen wollte, lief in die Manege. Während der Aufführung gab es auch einmal 15 Minuten Pause. In der Pause verkaufte der Förderverein Würstchen im Brötchen und Brezeln. Der Zirkus verkaufte: Popcorn, Zuckerwatte, Süßigkeiten und ein bisschen Spielzeug. Am Freitag gab es noch eine Aufführung für den Kindergarten. Die Kinder fanden es wie die Erwachsenen toll. Nach der zweiten Vorstellung halfen wir beim Zeltabbau.

J. Klasse 4

Letzte Woche war der Zirkus Bellissimo bei uns. Jedes Kind aus unserer Schule konnte mitmachen. Es konnte wählen, was es machen möchte. Es konnte Clown, Bodenturner, Fakir, Trapezturner, Seiltänzer, Ziegenführer, Hundeführer, Bauchtanzdame, die auch "Haremsdame" genannt wird, und Zauberer an der Zauberkiste, die "Los Dolchos" genannt werden, wählen. Ich war eine Hundeführerin. Marcello, der Zirkusdirektor hat bei der Vorstellung Feuer gespuckt. Am Freitag haben wir alles noch mal dem Kindergarten aus Liebenau vorgeführt. Marcello hat Trapez, Bodenturnen und Bauchtanz mit den Kindern eingeübt. Sylvia ha Hundedressur und Clowns mit uns eingeübt. Mir hat die ganze Woche super gefallen.

F. Klasse 4

Letzte Woche war der Zirkus Bellissimo in Liebenau. In dieser Woche haben alle Kinder der Schule viele Programme gelernt. Am Dienstag durften wir uns aussuchen, welches Programm wir machen wollten. Es gab die Hundeführer, Ziegenführer, Bodenturner, Seiltänzer, Trapezturner, die Los Dolchos, Clowns, Fakire und die Bauchtänzerinnen. Der Zirkus gehört Marcello, André, Sylvia und Jordon. Ich war Clown und wir Clowns mussten einen Text auswendig lernen. Und ich war auch der Ansager. Die anderen Kinder sollten aber nichts von dem Clownstext erfahren. Wir hatten 2 Auftritte, weil wir einmal die Putzkolonne waren und auch den Text sagen mussten. Am Donnerstag war dann dieAufführung. Wir führten den Eltern unsere Kunststücke und Darbietungen vor. Emma, Tian, Taliza und ich haben die Eintrittskarten kontrolliert. Die Aufführung dauerte ca 2 Stunden. Am Freitag führten wir dann noch den Kindergartenkindern die Aufführung vor. Am Schluss halfen wir noch beim Abbauen. Das dauerte noch mal eine Stunde. Der Zirkus war sehr schön.

L. Klasse 4

 

Gelesen 1221 mal

Neuste Schülerbeiträge

WEITERE LADEN SHIFT HALTEN -> ALLE Alle Artikel laden

Unterstützte Browser

Chrome Firefox Internet Explorer Safari

Anschrift

Diemeltalschule Liebenau
Am Anhaltsberg 1
34396 Liebenau

zur Anfahrtsbeschreibung

Telefon

Telefon: 05676-433
Fax: 05676-925248
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wegweiser

Zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok